Kursänderung

Nach der Matura zieht es nicht jeden an die Uni. Eine Ausbildung in einem technischen Beruf kann dann die richtige Wahl sein. Lisa hat es gewagt und sich für die Lehre bei Blum entschieden.

Eigentlich stand für Lisa Pressinger schon fest: erst Matura, dann ein Architekturstudium. „Nach der Schule wollte ich mir aber zuerst eine Lernpause gönnen und etwas Geld verdienen. Also habe ich in der Produktion bei Blum angefangen – als Staplerfahrerin“, erzählt Lisa. Da hat sie dann das Technikfieber gepackt. So ging`s vom Stapeln zum Schnuppern und dann in die Lehre zur Elektrotechnikerin. Das technische Know-how lernt sie ganz praktisch – bei der täglichen Arbeit, von AusbilderInnen und KollegInnen. In ihrem zukünftigen Beruf geht es um logisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen und genaues Arbeiten. Das ist genau ihr Ding. „Mit der Lehre stehen mir viele Wege offen“, ist sich Lisa sicher.

Hightech-Lehre statt Studium

Mehr zu diesem Thema