Die Inbetriebnahme der neuen Produktions- und Lagerhalle der Firma Meusburger ist im Laufe des Sommers 2017 geplant: Auf insgesamt 8.700 m² Grundfläche befinden sich nach der Fertigstellung zudem eine Tiefgarage sowie ein drittes Hochregallager und ein automatisiertes Kleinteilelager.

Fast doppelt so viel Platz

Im Rahmen des größten Erweiterungsbaus der Firmengeschichte bekommen auch die Meusburger Lehrlinge eine neue Lehrwerkstatt. Auf rund 2.100 m² entstehen zudem ein neues Büro sowie vier Schulungsräume – die Größe der Lehrwerkstatt verdoppelt sich dadurch beinahe.

Umzug mit 40 Maschinen

Der Umzug der Maschinen von der alten in die neue Lehrwerkstatt läuft derzeit auf Hochtouren. Um dies in den geplanten vier Wochen über die Bühne zu bringen, ist die perfekte Zusammenarbeit aller Beteiligten notwendig. Die Ausbilder und Lehrlinge, das Meusburger Instandhaltungs- und Elektriker-Team sowie mehrere externe Firmen sorgen dafür, dass insgesamt 40 Maschinen und zahlreiche andere Geräte wie Werkbänke oder der Pneumatikstand umgesiedelt und am neuen Standort zum Laufen gebracht werden.

Besichtigung am Tag der offenen Tür

Interessierte sind auch heuer herzlich eingeladen, die neue Meusburger Lehrwerkstatt zu besichtigen. Möglich ist dies im Rahmen des Tags der offenen Tür am 7. Oktober 2017 in Wolfurt. Bei einem Betriebsrundgang gewährt das Wolfurter Unternehmen darüber hinaus spannende Einblicke in die täglichen Produktions- und Arbeitsabläufe.

Mehr zu diesem Thema