Technik, die begeistert

Die HTL Rankweil stellt die Profis für Bautechnik, Elektronik und Technische Informatik.

An der HTL in Rankweil versteht man sich auch als die „Schule des Lebens“. Schließlich erwartet die SchülerInnen nach erfolgreichem Abschluss das pralle (Berufs-)Leben. Um hier erste Orientierung zu geben, vermittelt die HTL das gesamte Spek­trum von Ingenieurtätigkeiten bis hin zu Führungs­aufgaben in Industrie und Wirtschaft.

Elektrotechnik und Technische Informatik – mit der Ausbildung auf einer Wellenlänge

Software und technisches Equipment erfinden sich quasi täglich neu. An der HTL werden die GralshüterInnen der neuen Tech­nologien ausgebildet. Schwerpunkte der Ausbildung sind Messverfahren, Schaltungsdesign, Netzwerktechnik, Software-­Entwicklung und Projektmanagement. Seit zwei Jahren kann außerdem aus vier zusätzlichen Modulen ausgewählt werden. 

Bautechnik – Grundstein für die Karriere

Vorarlberg ist auch ein Bau-Technikland. Mit besonderer ­Architektur sorgt man hier immer wieder für internationale ­Aufmerksamkeit. Dahinter steckt das Know-how, wie es in der HTL in Rankweil vermittelt wird. Schwerpunkte sind Hoch- und Tiefbau sowie Heizung und Lüftung. Als Aufbaulehrgang können Innenarchitektur und Holztechnik belegt werden.


HTL Rankweil
Negrellistraße 50, 6830 Rankweil - www.htl-rankweil.at

Bautechnik - Höhere Abteilung

  • Hochbau (5 Jahre / mit Reife- und Diplomprüfung)
  • Tiefbau (5 Jahre / mit Reife- und Diplomprüfung)
  • Energie- und Gebäudetechnik (5 Jahre / mit Reife- und Diplom­prüfung)
  • Holzbau geplant (5 Jahre / mit Reife- und Diplomprüfung)
  • Kolleg (für Personen mit Reifeprüfung)
  • Innenarchitektur und Möbelbau (2 Jahre / mit Diplomprüfung)
  • Holztechnik (2 Jahre / mit Diplomprüfung)
  • Aufbaulehrgang (für Personen mit Lehrabschluss)
  • Innenarchitektur und Möbelbau (2,5 Jahre / mit Reife- und ­Diplomprüfung)
  • Holztechnik (2,5 Jahre / mit Reife- und Diplomprüfung)

Bauhandwerkerschule

  • Maurer (3 Jahre von Dez. bis März mit Abschlussprüfung)
  • Zimmerer (3 Jahre von Dez. bis März mit Abschlussprüfung)

Elektronik - Höhere Abteilung

  • Elektronik und technische Informatik (5 Jahre / mit Reife- und Diplomprüfung)
  • Wählbare Module: Wireless Systems, Chipdesign, Robotic, ­Software Engineering

Fachschule

  • Elektronik und Technische Informatik (4 Jahre / mit Abschlussprüfung)
  • Aufbaulehrgang (für Personen mit Lehrabschluss)
  • Elektronik-Informationstechnologie (2,5 Jahre / mit Reife- und Diplomprüfung)

Mehr zu diesem Thema