Kälte­anlagen­technik

KälteanlagentechnikerInnen bauen, montieren, warten und reparieren mechanisch- oder elektronisch gesteuerte Kühlmaschinen und -anlagen.

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

BS Linz oder Amstetten

12

Lehrlinge in Vorarlberg

Kurzbeschreibung

In Wohn- und Bürogebäuden installieren, programmieren und warten sie klimatechnische Einrichtungen wie Klimaanlagen, Lüftungsanlagen und Wärmepumpen sowie kälte- und klimatechnische Mess-, Steuer- und Regelungseinrichtungen. Sie arbeiten in Werkstätten, Produktionshallen sowie bei den Kunden vor Ort und oft auf Leitern und Gerüsten.

„Coole Karriere – Wärme und Kälte sind nicht nur zwei Gegenpole, sondern vor allem wichtige Produktionsbestandteile in der Industrie.“

Was lernst du in deiner Ausbildung?

  • Verlegen und Anschließen von Rohrleitungen sowie Anfertigen und Montieren von Konsolen, Halterungen und Gestellen
  • Zusammenbauen vorgefertigter Bauteile sowie von Kälte- und Elektroeinheiten für Kälteanlagen und kältetechnische Einrichtungen
  • Montieren, Anschließen und Inbetriebnehmen von Kälte- und Klimaanlagen, Wärmepumpen und kältetechnischen Einrichtungen sowie Durchführen der Dichtheitskontrollen
  • Montieren und Justieren von Mess-, Steuer-, Regel-, Prozessleit- und Sicherheitseinrichtungen
  • Ausführen von Maßnahmen des Schall- und Korrosionsschutzes sowie der Isoliertechnik
  • Messen, Instand setzen, Prüfen und Warten von Kälte- und Klimaanlagen, Wärmepumpen und kältetechnischen Einrichtungen
  • Pflegen und Warten der einschlägigen Ausrüstung, Maschinen und Werkzeuge und Durchführen fachlicher Instandsetzungsarbeiten
  • Ausführen der Arbeiten und Beachtung der facheinschlägigen Umweltvorschriften
  • Umgehen mit Kältemitteln unter Beachtung der Umweltverträglichkeit
  • Erfassen von technischen Daten und Anlegen von technischen Dokumentationen

 

Was wirst du nach deiner Lehre machen?

Nach deiner Lehre wirst du

  • technische Pläne, Konstruktionszeichnungen, Werkzeichnungen lesen
  • Kühl- und Klimaanlagen, Wärmepumpen und andere klimatechnische Einrichtungen zusammenbauen, montieren, warten und reparieren
  • Dichtheits- und Qualitätskontrollen durchführen
  • kühl- und klimatechnische Anlagen konstruieren, berechnen und projektieren
  • Kabel und Rohrleitungen verlegen und anschließen
  • Regelungs- und Steuerungsinstrumente einrichten und einstellen
  • Anlagen bauen und einstellen sowie in Betrieb nehmen
  • Elektroinstallationen durchführen, Anlagen an Schaltkästen anschließen
  • KundInnen beraten und informieren, MitarbeiterInnen einschulen
  • Material- und Stücklisten, Karteien, Betriebsbücher etc. führen

 

Wo wirst du nach deiner Lehre tätig sein?

  • Werkstätten und Produktionshallen von Gewerbe- und Industriebetrieben
  • Vor Ort auf Baustellen

Ausbildende Unternehmen