Artikel

Seit 31 Jahren arbeitet Rene Tschertou bei ALPLA, einem weltweit führenden Unter­nehmen für Kunststoffverpackungen mit Hauptsitz in Hard.
So geht es nach der Lehre in den Beruf.
Mit der Leitbetriebe-Plattform und dem Kompetenztest finden Lehrlinge und Betriebe zusammen.
Neben der guten Infrastruktur und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten profitieren die EinwohnerInnen im Technikland Vorarlberg vor allem von der heimischen Metall- und Elektroindustrie.
SchweißerInnen messen sich.
Erfolgsgeheimnis: Praxisnähe
3S-Bahn Hòn Thơm verbindet zwei Inseln.
In der neuen Lehrwerkstatt von Hirschmann Automotive arbeiten heute die Fachkräfte von morgen.
Grass verstärkt sein Engagement für den Nachwuchs.
Nach der HTL bietet Künz Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen.
Eine technische Ausbildung – die perfekte Ausgangssituation.
Mit einem neuen Führungsstil stellt sich die System Industrie Electronic GmbH dem digitalen Wandel.