Brau- und Getränke­technik

Als Brau- und GetränketechnikerIn bist du an der Herstellung und Abfüllung von Getränken aller Art wie Bier, Limonaden, Eistees, Fruchtsäften und Mineralwasser beteiligt und du steuerst und überwachst dabei die unterschiedlichsten Produktions- und Abfüllanlagen und reparierst diese bei Störungen.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

Private BS für Brau- und Getränketechnik / Wien

5

Lehrlinge in Vorarlberg

Kurzbeschreibung

Als Brau- und GetränketechnikerIn bist du an der Herstellung und Abfüllung von Getränken aller Art wie Bier, Limonaden, Eistees, Fruchtsäften und Mineralwasser beteiligt und du steuerst und überwachst dabei die unterschiedlichsten Produktions- und Abfüllanlagen und reparierst diese bei Störungen. Während der Ausbildung erlangst du Kenntnisse in der Auswahl, Prüfung und Reinigung von Lebensmittelgrundstoffen und wie diese vom Ausmischen der Zutaten bis zum Haltbarmachen und Abfüllen verarbeitet werden. Zusätzlich wird die Produktqualität in Zusammenarbeit mit dem Labor laufend überprüft. Die Ausbildung erfolgt in einem Ausbildungsverbund von Getränkeerzeugern und Brauereien.

„In diesem Beruf braut sich was zusammen – Prost!“

Was lernst du in deiner Ausbildung?

  • Technische Produktionsschritte festlegen
  • Bedienung und Steuerung von halb- und vollautomatischen Produktionsanlagen, Abfüllanlagen und Verpackungsanlagen
  • Bei Störungen mögliche Fehler suchen und beheben
  • Überwachung der Qualität der Rohstoffe und Endprodukte
  • Beachte laufend die Einhaltung der Hygienestandards
  • Untersuche und analysiere Lebensmittelproben
  • Dokumentiere Untersuchungsergebnisse
  • Haltbarmachung und Lagerung von Nahrungsmitteln
  • Reparatur von kaputten Maschinenteilen

 

Was wirst du nach deiner Lehre machen?

Nach deiner Lehre wirst du

  • Rohstoffe z. B. Braugerste oder Früchte übernehmen, sortieren, reinigen und lagern
  • Maschinen zur Getränkeherstellung bedienen
  • Produktionsvorgänge an computergesteuerten Maschinen überwachen
  • erforderliche Temperaturen während der Gärung regeln und Gärvorgang kontrollieren
  • Jungbier in Fässer abpumpen, im Lagerkeller einlagern
  • Klarheit, Kohlensäuregehalt, Alkoholgehalt des Bieres während der Nachgärung kontrollieren
  • Anlagen zur Saftgewinnung bedienen, Fruchtsäfte filtrieren und haltbar machen
  • Getränke in Flaschen und andere Verpackungen abfüllen
  • Qualitätskontrollen durchführen
  • Gerätschaften, Anlagen und Behälter reinigen und desinfizieren
  • KundInnen beraten, Schankanlagen aufbauen und einrichten
  • Einhaltung der Hygienevorschriften laufend kontrollieren und beachten

 

Wo wirst du nach deiner Lehre tätig sein?

  • Klein-, Mittel- und Großbetriebe der Brauerei- und Getränkeindustrie
  • Mineralwasserproduzenten und Getränkeabfüller