Medien­fach­mann/-frauMedien­design

Medienfachleute mit Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien erstellen Websites. 

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

LBS Salzburg 2

2

Lehrlinge in Vorarlberg

Kurzbeschreibung 

Medienfachleute erstellen Konzepte, Projektpläne und Kalkulationen für Websites und stimmen diese mit ihren KundInnen ab. Danach gestalten sie den Webauftritt mit verschiedensten Software-Tools und Programmiersprachen. Dabei arbeiten sie eigenständig und in Abstimmung mit SpezialistInnen für Web-Design und -Entwicklung. Werden auch Audio- und Videobeiträge und Animationen eingesetzt, übernehmen Medienfachleute mit Schwerpunkt Webdevelopment auch das Konzept und die Organisation der Umsetzung gemeinsam mit SpezialistInnen für Video- und Audioproduktion.

„In diesem Beruf ist das Worldwide Web dein spannender Arbeitsplatz!“

Was lernst du in deiner Ausbildung? 

  • KundInnen beraten und deren Wünsche und Vorstellungen verstehen
  • Zielgruppen bestimmen, Grafiken und nach Corporate Design arbeiten
  • Konzept, Projektplan und Kalkulation erstellen sowie präsentieren
  • Websites gestalten, Content Management System (CMS) einrichten
  • Funktionen und Datenbanken einrichten, Plug-ins installieren
  • Web-Oberflächen nach Vorlage der Screendesigns umsetzten
  • Browser-, Geräte- und Suchmaschinenoptimierung durchführen
  • Analysetools einrichten und Reports auswerten
  • Video- und Audiobeiträge sowie Animationen planen, betreuen und organisieren

 

Was wirst du nach deiner Lehre machen? 

In Abstimmung mit KundInnen wirst du am Computer Websites

  • konzipieren
  • kalkulieren
  • umsetzen und
  • betreuen

 

Wo wirst du nach deiner Lehre tätig sein? 

  • Multimedia- und Web-Agenturen
  • Medien- und Werbeagenturen
  • selbstständig in eigener Agentur