Getzner Werkstoffe GmbH

Getzner ist der weltweit führende Spezialist für Schwingungsisolierung in den Bereichen Bahn, Bau und Industrie mit Stammsitz in Bürs/Vorarlberg

Seit über 50 Jahren entwickelt und fertigt Getzner innovative Werkstoffe und Systeme zur effizienten Isolierung von Schwingungen. Unsere Lösungen helfen Erschütterungen und Lärm wirksam zu reduzieren, verlängern die Lebensdauer und verbessern die Gebrauchstauglichkeit. So leisten wir  einen wertvollen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

490 Mitarbeiter/innen
134 Mio. Euro Umsatz 2021
12 weltweite Niederlassungen

Getzner  entwickelt und produziert seit 1969 technische Polyurethan-Werkstoffe für Anwendungen in den Bereichen Bahn, Bau und Industrie. Unsere maßgeschneiderten Lösungen reduzieren Vibrationen wirksam, verlängern die Lebensdauer der gelagerten Komponenten und senken so den Wartungs- und Instandhaltungsaufwand von Fahrwegen, Fahrzeugen, Bauwerken und Maschinen. Die elastischen Lagerungen basieren auf  eigens entwickelten und hergestellten Werkstoffen wie z.B. Sylomer®  und sind weltweit im Einsatz.

Wir arbeiten partnerschaftlich und mit Leidenschaft für optimale Ergebnisse, die unsere Kunden begeistern, ihnen Sicherheit geben und sie wirtschaftlich und technologisch weiterbringen.

Ausbildung bei Getzner Werkstoffe

Deine Lehre bei Getzner Werkstoffe ist eine Ausbildung voller Abwechslung in einer echten Zukunftsbranche und macht Dich zur vielgefragten Fachkraft. Bei uns gehören Teamarbeit, Lehrlingsausflüge und Weiterbildungsmöglichkeiten ganz selbstverständlich zum guten Ton. Beim Schnuppertag erfährst du, was und wie bei Getzner alles läuft und welche Chancen dir eine Ausbildung bringt.

Lehre bei Getzner Werkstoffe

Deine Lehre dauert – je nach Beruf – 3 bzw. 4 Jahre und ist gespickt mit viel Abwechslung. Während Deiner Ausbildungszeit lernst Du viele Abteilungen kennen und schaffst Dir so ein abteilungsübergreifendes Wissen. Was Dir das bringt? Du begreifst die Zusammenhänge der Arbeitsabläufe besser und verstehst dadurch, welche Herausforderungen andere Mitarbeiter/innen erfüllen müssen und dass Erfolg bei Getzner Werkstoffe immer durch Teamwork entsteht.

Du willst wissen, wie man aus Rohstoffen einen High-Tech Werkstoff herstellt? Dann ist die Lehre als Labortechniker/in (Chemie) bei Getzner Werkstoffe genau das Richtige für Dich!

Förderung und Weiterbildung als zentrale Anliegen

Zu den zentralen Anliegen des Unternehmens gehören die Förderung und Weiterbildung der Mitarbeiter(innen). Das für Lehrlinge angebotene Weiterbildungsprogramm umfasst Kurse zu vielen verschiedenen Themen:

  • Finanzführerschein
  • Social Media Workshops
  • Förderung von Sozialkompetenz
  • Aufklärung über Alkohol, Rauchen und Drogen in Zusammenarbeit mit der SUPRO

Deine besonderen Leistungen belohnt Getzner mit Prämien und viele Zusatzangebote stärken zusätzlich die Motivation.

Der Teamzusammenhalt wird mit regelmäßigen gemeinsamen Unternehmungen gefördert: Bowling Abend, Lehrlingsausflüge und vieles mehr bringen Lehrlinge und Mitarbeiter zusammen.

Karriere im internationalen Umfeld

Getzner ist weltweit tätig und  bietet die Möglichkeit, einen Karriereweg im internationalen Umfeld einzuschlagen. Neben den Standorten in Bürs hat das Unternehmen Niederlassungen auf der ganzen Welt: Berlin (DE), München (DE), Stuttgart (DE), Lyon (FR), Paris (FR), Amman (JO), Tokio (JP), Pune (IN), Peking (CN), Kunshan (CN), Melbourne (AU) und Charlotte (US).

Interessiert? Dann melde Dich zum Schnuppern an!

Bei einem Schnuppertag erlebst Du das Unternehmen hautnah und kannst Dir ansehen, ob Dir die Arbeit auch wirklich gefällt.

Im Video siehst Du, wie der Schnuppertag abläuft: https://www.youtube.com/watch?v=xTZfyL1YD90

Alle Infos und Bewerbung: https://lehre.getzner.com/

Kontakt

Getzner Werkstoffe GmbH
Herrenau 5
6706 Bürs
T +43 5552 201 0
getzner.com

Ansprechpartner Lehrlinge

Arne Rhomberg, Lehrlingsbeauftragter
Herrenau 5
6706 Bürs
arne.rhomberg@getzner.com
T +43 5552 201-1252