33 Lehrlinge, davon zwei Mädchen, haben mit 1. September 2016 ihre Lehre bei Meusburger in den Bereichen Zerspanungstechnik, Maschinenbautechnik, Elektrotechnik, Prozesstechnik, Metallbearbeitung und Informationstechnik begonnen. In der Lehrwerkstatt durchlaufen die neuen Lehrlinge verschiedene Abteilungen und lernen so den Betrieb und seine Abläufe kennen. „Bei Meusburger geben wir Jugendlichen die Chance auf eine Karriere in einem international tätigen Unternehmen, denn nach erfolgreichem Abschluss der Lehre gibt es die Aussicht auf eine Fixanstellung als Fachkraft“, informiert Peter Nussbaumer, Bereichsleiter Produktion und Ausbildung. Ein Team von 13 LehrlingsausbilderInnen kümmert sich um die Ausbildung der Jugendlichen. Peter Nussbaumer betont: „Wir legen viel Wert darauf, alle Lehrlinge persönlich und individuell zu fördern. Hochqualifizierte Fachkräfte sind die Zukunft unseres Unternehmens.“

Einer der „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs“

Meusburger stellt seit über 50 Jahren Normalien für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau her. Das Familienunternehmen erhielt bereits mehrere Auszeichnungen, darunter ein Platz in den Top 5 der „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs“, das Gesundheitssiegel „Salvus“ und den Staatspreis „Bester Lehrbetrieb – Fit for Future“. Im Mai 2016 zeichneten das Bundesministerium für Familien und Jugend sowie die Wirtschaftskammer Österreich Meusburger mit dem Preis „Sieger aus Leidenschaft“ für die Lehrlingsausbildung aus. „Die Auszeichnungen unterstreichen, dass die Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Meusburger groß geschrieben wird. Wir bieten viele Möglichkeiten zur Weiterbildung, hohe Sozialleistungen und zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten an“, erklärt Peter Nussbaumer und fügt hinzu: „Wer sich für eine Lehre bei Meusburger interessiert, kann am 15. Oktober 2016 zum Tag der offenen Lehrwerkstatt nach Wolfurt kommen. Dort zeigen wir allen Interessierten den Betrieb und die verschiedenen Lehrberufe bei Meusburger.“

Factbox

Lehrlinge:33 neue Lehrlinge ab Herbst 2016

Lehrberufe:ZerspanungstechnikerIn, MetalltechnikerIn MaschinenbautechnikerIn, ProzesstechnikerIn, ElektrotechnikerIn, MetallbearbeiterIn und InformationstechnikerIn

Produkte:Normalien und Zubehör für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau

Verkaufsniederlassungen:China, USA, Türkei, Indien und Mexiko

MitarbeiterInnen: 1.000

Mehr zu diesem Thema